BA45: Wie du dein Unternehmen mit einer Analyse der Wertschöpfungskette optimierst

Am Beispiel von Tesla und dem Battery Day

Am 22. September fand der Tesla Battery Day von Tesla statt, bei dem das Unternehmen neue Erfolge aus der Forschung & Entwicklung vorgestellt hat. Das was Tesla präsentiert hat, ist ein wunderschönes Lehrbuch-Beispiel von Methoden der Business-Analyse. In diesem Video zeige ich dir, wie Tesla eine Analyse der Wertschöpfungskette durchgeführt hat, um den Vorsprung in der E-Mobilität weiter auszubauen.

Teilnehmer:

avatar
Peter Gerstbach

Dauer: 0:13:50

Das Video zu dieser Episode:

Weiterführende Links:

Inhalte der Episode:

  • Der Tesla Battery Day
  • Wertschöpfungsketten nach Michael Porter
  • So funktioniert eine Analyse der Wertschöpfungskette
  • Beginne bei der Mission oder dem Ziel
  • Die GigaFactory: Tesla hat ein Problem
  • Die Wertschöpfungskette bei der Batterie-Produktion
  • Das Design der Batteriezelle
  • Herstellung der Batterien
  • Material der Anode
  • Material der Kathode
  • Einbau der Batterie in das Auto
  • Ersparungen in der gesamten Wertschöpfungskette

Weitere Episoden zu diesem Thema

Feedback

Schreibt uns eine Mail, hinterlasst hier ein Kommentar oder stellt uns Fragen bezüglich Business Analyse, die wir in einer nächsten Episode für Euch beantworten sollen!

Ihr könnt Euch auch für unseren monatlichen Newsletter eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.