Schlagwort-Archive: Projekte

BA41: Turnaround PM

Warum Projekt scheitern und was wir dagegen tun können.

Wer kennt es nicht: Verschiedene Stakeholder haben unterschiedliche Anforderungen, die nicht gut erhoben wurden, oder die Projektziele sind unklar oder haben sich geändert. Das sind nur einige von vielen Gründe, wie und warum Projekte in Schieflage geraten können. In dieser Episode haben Torsten Koerting, der genau auf solche "Turnaround" Projekte spezialisiert, zu Gast.

Teilnehmer:

avatar Ingrid Gerstbach
avatar Peter Gerstbach
avatar Torsten J. Koerting

Dauer: 1:03:11

Über Torsten Koerting

Torsten J. Koerting ist durch und durch Projektmanager, strategischer Denker, Visionär und Management-Berater – aber auch Paragliding-, Trail-Running- und Outdoor-Enthusiast. Seit mehr als 25 Jahren lebt und denkt er Projektmanagement und hat sich auf komplexe IT Projekte spezialisiert, sowie Projekte in Schieflage zurück auf Erfolgskurs zu bringen (Turnaround PM). Er ist ein bekannter Vordenker und doziert vor MBA-Klassen an diversen internationalen Hochschulen. Darüber hinaus engagiert er sich als Redner auf vielen Konferenzen und hat mehrere Fach- und Sachbücher geschrieben.

Er versteht sich in seinem Kern als ‚Host‘. Als jemand der Räume und ein Umfeld schafft, um wirksames, zielgerichtetes und nachhaltiges Handeln aller Beteiligten zu ermöglichen. Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen, in ihrer eigentlichen Berufung zu agieren. Er unterstützt sie dabei, die für sie relevanten Ziele und Ergebnisse zu erreichen und sowohl beruflich wie auch privat auf die nächste Ebene zu gelangen.

Das Buch

Turnaround PMDas Buch Turnaround Projektmanagement (Turnaround PM) von Roger Dannenhauer, Torsten Koerting und Michael Merkwitza könnt ihr direkt bei Torsten bestellen oder auf Amazon.

Und hier geht es zur Website zum Buch.

Wie gelangen Projekte in Schieflage?

Auf den ersten Seiten findet ihr viele Gründe, warum Projekt in Schieflage geraten können. Fast alle können jedoch mit einem sinnvollen Vorgehen in der Business-Analyse vermieden werden. Beispielsweise:

  • Veränderung der Kundenwünsche
  • Unklare Projektziele
  • Mängel bei der Machbarkeitsanalyse
  • Änderung in der Aufgabenstellung

Project Square

Mehr Informationen zum Project Square inklusive einem Poster zum Herunterladen findet ihr hier: Project Square

Die fünf Phasen im Turnaround PM

  • Erkennen
  • Analyse
  • Stabilisierung
  • Transformation
  • Nachhaltigkeit

Torsten Koerting beim BA Camp 2017

Ihr wollte Torsten live erleben? Dann kommt von 11. bis 12. Mai 2017 zum BA-Camp in Wien. Seine Keynote hat den Titel:

So schaffen Sie Wert für Ihr Unternehmen – mit den 9 Kräften für eine starke Marke „Ich“

Auf der verlinkten Seite oben findet ihr auch noch ein kurzes Interview mit Torsten über das Thema der Keynote.

Weitere Episoden zu diesem Thema

Feedback

Schreibt uns eine Mail, hinterlasst hier ein Kommentar oder stellt uns Fragen bezüglich Business Analyse, die wir in einer nächsten Episode für Euch beantworten sollen!

Ihr könnt Euch auch für unseren monatlichen Newsletter eintragen.