BA03 Change Management und Werte. Mit Studiogast Rainer Krumm.

Business Analysten unterstützen als Change Agents die Veränderung in Projekten und sollten den Stellenwert von Werten richtig einschätzen.

Jedes neues Projekt bringt bereits eine Veränderung mit sich – mal mehr, mal weniger. Business Analysten arbeiten bereits im Vorfeld dafür, dass Projekte nicht abstürzen. Als Change Agents haben Business Analysten nicht nur die Aufgabe, Menschen unterschiedlicher Unternehmensbereiche zusammenzuführen. Sie haben auch die Verantwortung, Sie ein Stück weit in die Veränderung zu begleiten.Durch diese Episode begleitet uns Rainer Krumm, Unternehmensberater, Managementtrainer und Coach im Bereich für Veränderungen. Er ist Geschäftsführer der axiocon GmbH und Geschäftsführer des 9levels Institut for value systems. Rainer erklärt, welchen Stellenwert Unternehmens- aber auch persönliche Werte in Change Projekten haben und warum das Wissen darüber für BAs Gold wert ist.

Teilnehmer:

avatar Ingrid Gerstbach
avatar Peter Gerstbach
avatar Rainer Krumm

Dauer: 0:39:49

Unser Thema der Sendung: Change Management und Werte

  • Aufgaben des BAs in einem Change Projekt: Ein Change-Projekt muss auch durch entsprechende Maßnahmen in die Praxis umgesetzt werden. Gerade Unternehmen, die eine starke Projektkultur haben, brauchen hier starke Business Analysten, um diesen Wandel in die Projekt zu tragen. Sonst ist jede Veränderung von Anfang schon gescheitert.
  • Wie kann ein BA unterstützen? Menschen haben Angst vor Veränderungen, da sie nicht wissen, was sie erwartet. Der BA ist in dieser Situation gefordert, als Dolmetscher zwischen IT und Fachbereich Brücken zu bauen und die unterschiedlichen Projektmitglieder bei einem Change zu unterstützen.
  • BABOK v3.0 geht schon in diese Richtung: Anders als in den vorherigen BABOK® Versionen, wird in der neuen Version der Business Analyst als Change Agent in den Mittelpunkt von Veränderungsprozessen gestellt. „Business analysis is the practice of enabling change in an organizational context by defining needs and recommending solutions that deliver value to stakeholder.“ Dabei wird der Change als der Weg, wie Organisationen arbeiten, gesehen.
  • Was machen BAs für den Change?
    • Veränderung vorbereiten: BAs stellen Fragen, Erwartungen managen, Umfang verstehen, gute Entscheidungen treffen.
    • Veränderung herausfordern: Optionen haben unterschiedlichste Vor- und Nachteile, BAs erarbeiten Grenzen, Probleme, Möglichkeiten und präsentieren diese, damit Aktion möglich wird
    • Veränderung verhindern: Dinge, die möglicherweise Wert verringern (schlechte Business Cases, falsche Annahmen)

Unser Studiogast: Rainer Krumm

Rainer ist Experte für Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und Change Management. Er arbeitet mit dem 9Levels Value System: Dieses Modell stellt die Entwicklungen von Wertesystemen bei Personen, Gruppen und Organisationen dar. Daraus lassen sich ein besseres Verständnis ableiten und vor allem etwaige Veränderungsnotwendigkeiten.

Mehr zu Rainer und 9levels findet Ihr unter http://www.axiocon.de und http://www.9levels.de/ bzw. auch auf Twitter  und Facebook.

Kurzvorstellung von 9Levels

9LevelsDas Modell der 9 Levels basiert auf den Erkenntnissen von Professor Clare W. Graves und seiner über 20-jährigen Forschungsarbeit. Eine zentrale Aufgabe in seiner Forschung war die Ergründung dieser Entwicklungsstufen des menschlichen Wesens. Dabei entdeckte er verschiedenen Perspektiven, wie Menschen, Systeme und Organisationen die Welt betrachten – basierend auf deren Werte-System.

Der 9Levels Fragebogen ist ein nützliches Instrument für alle, die in oder mit Organisationen oder Teams arbeiten und diese besser verstehen möchten.

Auf unserer Website findet ihr einen Blogartikel über Spiral Dynamics & 9Levels.

Werte greif- und verstehbar machen

Die neun verschiedenen Bereiche wurden als Treppe (ohne Aufzug ;)!) in Farben eingeteilt und ermöglichen so ein besseres Verständnis für die Beteiligten. Dabei ist zu beachten, dass die einzelnen Stufen weder übersprungen werden können noch dass sie wertend zu verstehen sind:

  • Beige: das nackte Überleben, spielt kaum eine Rolle in der Unternehmenswelt, Neugeborene befinden sich in dieser Stufe
  • Purpur: sobald die Dinge eine Bedeutung erhalten, wird diese Stufe erreicht. Sie betrifft vor allem kleine, familiengeführte Unternehmen, da Traditionen einen hohen Stellenwert haben.
  • Rot: Macht, Dominanz, Mut stehen im Vordergrund. Diese Farbe ist vor allem in vertriebsnahen Organisationen zu finden.
  • Blau: Qualität, Strukturen und Regeln sind die Themen in dieser Stufe. Große und staatsnahe Betriebe sind oft derart aufgestellt („Paragraphenreiter“).
  • Orange: Wesentliche Attribute sind Zielerreichung und Prozessorientierung, Geschwindigkeit und Proaktivität. Mitarbeiter müssen es hier schaffen, Verantwortung zu übernehmen.
  • Grün: Partizipative Führungsstile sind auf dieser Ebene an der Tagesordnung, sind aber intolerant gegen Intoleranz, da Harmonie ganz wichtig sind.
  • Gelb: Wissenszuwachs, Vernetzung und Multiperspektivität – die erste Ebene, die alle Ebenen schon vernetzt betrachten können.
  • Türkis: Holistischer, ganzheitlicher Anspruch, der in der Business-Welt noch wenig zu spüren ist.
  • Koralle: noch nicht erreicht, wird aber die Probleme, die türkis noch nicht lösen konnte, versuchen zu lösen.

Rainer beantwortet dabei auch folgende Fragen:

  • Welcher Kunde braucht was und wie erreiche ich das bei denen?
  • In welchem Bereich spielen sich Change Projekte ab?
  • Was gibt es für den BA gerade dort zu beachten?
  • Sich selbst und die eigene Entwicklung besser verstehen: Mehr als nur “BA” sein, sondern Unternehmen verstehen, gestalten, verändern.
  • Kollegen besser verstehen – und damit auch Projektteams besser führen und zusammensetzen können: Welcher Kunde braucht was und wie erreiche ich das bei denen? Welches Konzept und welche Vorgehensweise passt zu welchem Kunden? Welcher Berater passt zu welchem Kunden?

Vorteile des 9Levels Coachings

Gerne arbeiten wir mit Euch anhand des 9Levels Fragebogen.

Weiterführende Literatur

  • Das Originalwerk von Don Edward Beck: Spiral Dynamics – Leadership, Werte und Wandel: Eine Landkarte für das Business, Politik und Gesellschaft im 21. Jahrhundert (Amazon, Kindle).
  • Definitiv lesbarer und spannender: „Unternehmen Verstehen, Gestalten, Verändern: Das Graves-Value-System in der Praxis“ von Rainer Krumm et al. (Amazon, Kindle)
  • Zu jedem unserer Coaching gibt es das im Podcast erwähnte Buch „9Levels of Value Systems“ von Rainer Krumm dazu. Dieses könnt Ihr aber auch regulär im Buchhandel erwerben (Amazon).

Events für Business Analysten

  • Kostenloses Webinar Business Analysis Core Concept Model am Fr., 13.12. 2013 um 15h. Infos und Anmeldung und Infos.
  • Business Analyse Training: Wissen was zählt.
    • 22.01.-24.01.2014 in Wien
    • Auch als CBAP Vorbereitungskurs geeignet, 21h werden von IIBA® dafür angerechnet (wir sind EEP-zertifiziert)
    • Infos und Anmeldung

Weitere Episoden zu diesem Thema

Feedback

Schreibt uns eine Mail, hinterlasst hier ein Kommentar oder stellt uns Fragen bezüglich Business Analyse, die wir in einer nächsten Episode für Euch beantworten sollen!

Ihr könnt Euch auch für unseren monatlichen Newsletter eintragen.

8 Gedanken zu „BA03 Change Management und Werte. Mit Studiogast Rainer Krumm.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.